Chronik der Radtouristik-Abteilung

Seit 1981 hat sich im Verein eine Gruppe gebildet, die sich dem Tourenfahren verschrieben hat. Diese Radtouristikabteilung wurde zunächst von Uli Fink und dann von Ernst Nagel geleitet.

Die VCD-Tourenfahrer führten Mehrtagsfahrten mit Rennrad und Auto bis zu 5 Tagen durch. So fuhren
sie 1981 nach Troyes, der französischen Partnerstadt von Darmstadt

Die imposante Liste der jährlichen Touren mit Auto und Rennrad umfasst: 1981 Troyes, 1982 Frankenwald, 1983 Vogesen, 1984 Schwarzwald, 1985 Eifel, 1986 Ardennen, 1987 Graz, die österreichische Patenstadt Darmstadts, 1988 Cote d'Azur, 1989 Alkmaar, die holländische Patenstadt Darmstadts, 1992 Pfalz, 1993 rund um Hessen, 1994 Vogesen, 1995 Allgäu,1996 Harz, 1997 Bayerischer Wald und 1998 Hegau-Bodensee...........................................................

Bei der RTF-Wertung sind vor allem Hannelore und Werner Holla, Daniela Nagel und Helga Petrovic hervorzuheben. Die VCD-Touristikabteilung wirkte auch beim Heinerfest-Triatlon (Radrennstrecke) und City-Triatlon mit.

<- Zurück zu: Vereinschronik

Nach oben